Kontaktiere uns

Wir telefonieren gerne. Wir schreiben gerne. Und wir sprechen gerne persönlich mit Dir über unser nächstes gemeinsames Projekt.

Deine Anfrage


    Personalshop

    Schuh-Kauf im Digital Signage Zeitalter

    Schuh-Kauf im Digital Signage Zeitalter

    Projektbeschreibung

    „Ich weiß noch genau, wie wir vor etlichen Jahren unseren ersten Schuh in den Katalog aufnahmen. Niemand dachte, dass das funktioniert. Einen Schuh zu bestellen, ist doch etwas anderes als ein T-Shirt oder eine Jacke“, erzählt Michaela Gspan. Die Managerin aller Österreichfilialen arbeitet seit 17 Jahren beim Personalshop. „Dachstein ist ein österreichisches Traditionsunternehmen und zudem eine der beliebtesten Marken bei unseren Kunden“, erklärt sie mit Blick auf den Screen, der inzwischen wieder Wanderaufnahmen zeigt. „Wir wollten zum einen den Trekkingbereich präsenter gestalten und zum anderen unseren Kunden zeigen, was hinter den einzelnen Produkten von Dachstein steckt. Eine innovative Präsentation, die jederzeit direkt auf das Interesse des Kunden reagiert“, erklärt Michaela Gspan die Anforderungen, die zu dem digitalen „Zauber-Aufsteller“ führten.

    Kunde

    Personalshop

    Verwendete Produkte

    Indoor Stele | Indoor Displays

    Umsetzungszeitraum

    August 2018

    personalshop-d810_049-1_web.jpg

    Umsetzung

    Eine Software im Hintergrund erkennt den vom Kunden gewählten Schuh am silbernen Chip, der auf der Sohle klebt. Wird der Schuh aus dem Regal entfernt, erscheint augenblicklich die dazu eingegebene Information am Screen. Somit wird dem Kunden damit sofort Informationen zu genau dem Produkt geliefert, für das er sich interessiert. Dabei war den Auftraggebern die Optik des Aufstellers wichtig. Er sollte indirekt die Qualität der Marke Dachstein widerspiegeln und passend zu den Trekkingschuhen eine Verbindung zu Tradition und den Bergen herstellen. Die Lösung fand sich in der Zusammenarbeit von Peakmedia mit dem Tischlerunternehmen Holzmanufaktur Hafner & Co, welche dem Aufsteller durch hochwertiges Altholz den perfekten Look gaben. „Es war anfangs ein richtiger WOW-Effekt. Inzwischen holen sich unsere Kunden ganz gezielt die neuen Informationen, wenn wir die Produkte am Aufsteller tauschen“, sagt die Filial-Managerin Michaela Gspan. Dazu werden von Peakmedia die neuen Daten eingegeben und mit einem Chip synchronisiert, der dann einfach auf die Sohle geklebt wird. Zusätzlich wurden im Kassenbereich drei Screens zur Wartezeitverkürzung installiert. Diese informieren über Angebote, Produktneuheiten und Öffnungszeiten.

    Key Facts

    • 43″, 49″ und 55″ Indoordisplays

    • 43″ Indoorstele

    • PM-Player

    • Menüboard Deckenhalterung und sonstige div. Halterungen

    • NFC-Bundle für einen Dachstein-Aufsteller (Sonderanfertigung PM)

    Ansprechpartner

    Lukas Edenhauser

    Lukas Edenhauser

    Leitung Sales

    l.edenhauser@peakmedia.at +43 5373 205 55 32