Kontaktiere uns

Wir telefonieren gerne. Wir schreiben gerne. Und wir sprechen gerne persönlich mit Dir über unser nächstes gemeinsames Projekt.

Deine Anfrage

    Digital Signage Software

    Intelligente Digital Signage Lösungen

    Intelligente Digital Signage Lösungen

    Programmatische Werbung ist im Web-Umfeld schon lange etabliert. Nun entwickelt sich auch langsam das Werbemedium Digital Signage in diese Richtung. Die zunehmende Komplexität von Kampagnen und Kundenanforderungen wird intelligente Systeme erfordern, um effizientes Content Management zu gewährleisten.

    Datenerhebung

    Während in traditionellen Digital Signage Systemen vorwiegend Display-zentrierte Daten erhoben werden, welche angeben welche Contents wann, wo und wie lange angezeigt werden, beschreiben Betrachter-zentrierte Daten die Betrachter-Perspektive auf die Contents. Diese beschreiben die Demographie der Betrachter, als auch deren Reaktion auf Contents und die Anzahl und Dauer der betrachteten Contents und beschreiben somit die gesamte Experience des Betrachters mit dem Bildschirm und den angezeigten Contents.

    Zur Datenerhebung von Betrachter-zentrierten Daten in Digital Signage Systemen kann die Technologie der Anonymen Video Analyse eingesetzt werden, wodurch mittels Kameras, Sensoren und Algorithmen mitunter Gesichter erkannt und deren demographischen Daten und Daten zur Mimik erfasst werden. Zusätzlich werden Daten über den Start, das Ende und der Dauer der Betrachtung erhoben.

    Die Erfassung dieser Daten ist datenschutzfreundlich. Das System erkennt nur das Vorhandensein eines mathematisch menschlichen Gesichtes und dessen Merkmale, aber es identifiziert nicht, welcher Person dieses Gesicht gehört. Außerdem werden Daten nur anonym aufgezeichnet und Bilder oder Videoaufnahmen nicht gespeichert. Somit besteht keine Möglichkeit, eine Verbindung zwischen einer Person und den erfassten Daten herzustellen.

    intelligente-signage-systeme-illustration.jpg

    Eine Korrelation von Betrachter-zentrierten Daten mit Display-zentrierten Daten, also Daten zu den dargestellten Contents, ermöglicht umfassende Digital Signage Analysen. Wenn dieses datenerfassende System um Data Mining Algorithmen und Software zum maschinellen Lernen erweitert wird, können Content Playlisten ohne menschliches Zutun automatisch und angepasst auf die Zielgruppe vor dem Bildschirm geplant werden. Ein solches System ermöglicht eine adaptive, zielgruppenspezifische Werbung und wird kontextuelles oder intelligentes Digital Signage System bezeichnet, welches die richtige Botschaft in Echtzeit an die richtige Zielgruppe sendet.

    Jonas Wilhelm

    „In die Content-Erstellung wird von Anwendern viel Geld investiert, um verschiedene Inhalte für verschiedene Zielgruppen bereit stellen zu können, jedoch gewährleistet dies nicht, dass die richtige Zielgruppe durch eine Zufalls-Ausspielung dann auch den angepassten Content sieht. Durch die Verwendung eines intelligenten Systems wird diese Fehlausspielungen reduziert, indem das System automatisch Contents auf die vor dem Bildschirm befindliche Zielgruppe anpasst.“

    Data-Mining Algorithmen erfassen und generieren Muster in der Betrachtungsart von Contents des Display Publikums und erkennen Beziehungen zwischen verschiedenen Variablen eines Datensatzes. Dazu werden große Mengen von Daten durch die Data-Mining Technologie untersucht. Ein intelligentes Digital Signage System verwendet diese Kategorien und Muster von Beziehungen, indem es die passenden Contents für das gegenwärtige Publikum vor dem Display darstellt und somit die Content-Planung automatisiert vornimmt.

    Kurz zusammengefasst erlernt ein intelligentes Digital Signage System die Automatisierung der Content-Darstellung in Form von zwei sich wiederholenden Vorgängen, einer lernenden und einer planenden Schleife. Zuerst wird der gegebene Kontext erfasst, an den sich das System anpasst. Kontextabhängig wird die Content-Planung vorgenommen und Contents am Bildschirm angezeigt. Betrachter reagieren auf den Content und deren Reaktion wird wiederum vom System erfasst. Dies indiziert das Erlernen der Anpassung und startet erneut die Content-Planung und eine weitere Iteration der lernenden und planenden Schleife. Jede Iteration dieser beiden Vorgänge wird in fast Echtzeit vom System vorgenommen, wodurch eine Content Anpassung auf die vor dem Bildschirm vorhandene Zielgruppe in kürzester Zeit stattfinden kann.

    Alois Oppacher

    „Durch eine automatische Content Anpassung, wird eine Reaktionsfreudigkeit in das Digital Signage System gebracht, welche durch manuelle Content-Pflege nicht möglich wäre, da diese mit hohen Aufwänden für Personal verbunden ist.“