Wir verwenden Cookies. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung automatisch zu.
Weitere Informationen zu Cookies finden sie hier.
...
2
99


Von bis

Displaygrößen

Die Auswahl reicht von 10“ Geräten zur Kommunikation in Regalen oder auf dem Tresen bis zu 100“ große Einzeldisplays in weitläufigen, frequenzstarken Umgebungen. Ebenso sind innerhalb dieser Bandbreite quadratische, überbreite und mit verschiedenen Schutzklassen zertifizierte Displays vorhanden.
 
 

Unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten

Mit der Breite an verfügbarer Hardware und der sehr flexiblen Softwarebasis sind die Gestaltungsmöglichkeiten für den Einsatz von Displays geradezu unbegrenzt. Von doppelquer und doppelhoch über Mehrbildschirmbreiten zu 2×2, 3×3, 3×2, etc. Videowalls in Standardinstallationen und quadratische oder überbreite Stretchdisplays für architektonische Umsetzungen. Hier bleiben keine Gestaltungswünsche unerfüllt.