Kontaktiere uns

Wir telefonieren gerne. Wir schreiben gerne. Und wir sprechen gerne persönlich mit Dir über unser nächstes gemeinsames Projekt.

Deine Anfrage


    center-right
    center-img
    center-right
    center-img

    Wunderbar wandelbar

    Neue Herausforderung? Immer her damit! Mit dieser Einstellung geht Verena seit ihrem ersten Tag an die Aufgaben heran. Und diese haben sich seit ihrem Einstieg ganz schön gewandelt. Nach ihrem Wechsel von der Welt der Luxusuhren zu uns hat Verena im Vertrieb gestartet. Später kamen die Produktion unseres Magazins sowie die Abwicklung von Förderprojekten hinzu. Den Bereich Backoffice hat Verena seit ihrer Karenzzeit drauf, in der sie uns immer zur Seite stand. Zu ihrer eigenen Überraschung hat die junge Mama nun in der Buchhaltung ihre berufliche Passion gefunden. Und privat? Da geht’s am liebsten mit ihrem Sohn in die Natur, mit ihrem Mann auf die Skipiste oder mit den Mädels in ihre alte Heimat nach Klagenfurt zu einer ausgedehnten Shoppingtour.

    center-right
    center-img
    center-right
    center-img

    Die Quereinsteigerin

    Wenn’s stressig wird, den Überblick behalten. Offen auf Menschen zugehen. Für jeden die beste Lösung finden. Was Tanja im Healthcare Bereich gelernt hat, kommt ihr jetzt im Vertrieb zugute. Die Ordinationsassistenz sowie in der Therapieabteilung waren für die 2fach-Mama einige Jahre die große Leidenschaft. Doch mit den Kids kam der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung und einem Job, der mehr Flexibilität erlaubt. „Genau diese Kombi aus Office und Kundenterminen vor Ort liebe ich“, sagt die gelernte Bürokauffrau, die immer freundlich, offen, selbstbewusst und multitaskingfähig Sarah im Bereich Sales unterstützt. Nach Büroschluss springt sie am liebsten mit den Kids in den See, schwingt sich auf die Skipiste oder nutzt die Kärnten Card bei Ausflügen im ganzen Land aus.

    center-right
    center-img
    center-right
    center-img
    center-right
    center-img
    center-right
    center-img

    Davids Gespür für Zahlen

    „Bauchgefühl ist gut, Zahlen sind besser“. Wie David tickt, dürfte damit schon mal klar sein. Ihm taugt’s, wenn Entscheidungen aufgrund seiner Zahlen getroffen werden. Im Lanner-Haushalt aufgewachsen hat der Eishockey-Fan unternehmerisches Denken von Klein auf mitbekommen. Aktuell studiert David in Innsbruck Wirtschaftswissenschaften, fungiert für Peakmedia als Schnittstelle zur Steuerberatung und übernimmt diverse Aufgaben im Rechnungswesen. Zum Abschalten zelebriert der begnadete Posaune-Spieler jeden Tag ein spezielles „Ritual“: Er streift eine Stunde lang durch Innsbruck und hört dabei Musik oder Podcasts über Sport, Politik und Wirtschaft.

    center-right
    center-img
    center-right
    center-img

    Der Allrounder

    Grafik. Vertrieb. Buchhaltung. Support oder die Montage vor Ort: Sebastian hat im Unternehmen schon so gut wie alle Bereiche durch. Breit aufgestellt, wie kaum ein anderer, konzentriert er sich aktuell in der strategischen Unternehmens- und Personalführung auf den Aufbau neuer Kooperationen und unser Wachstum. Sebastian ist eigentlich immer auf Tour. Und immer am Gas. Gleichzeitig hält er die Augen und Ohren offen für neue Trends. Input holt er sich dazu gerne von Podcasts, Hörbüchern, bei Seminaren oder beim Netzwerken. Zurücklehnen? Das gibt’s beim Musiker und Trompete-Spieler, der von klassischer Musik bis zur Kirchen- und Blasmusik alles hört, selten. Lieber schnürt er nach der Arbeit die Laufschuhe oder macht sich in seiner Freizeit auf zu anspruchsvollen Berg- oder Skitouren.