KufNet neuer Hauptsponsor des Kaiserwinkl-Halbmarathons

KufNet neuer Hauptsponsor des Kaiserwinkl-Halbmarathons
jonas

Am Sonntag, dem 24. September 2017, läuft´s in Walchsee im wahrsten Sinne des Wortes. An diesem Tag findet nämlich die bereits 7. Auflage des KufNet Kaiserwinkl-Halbmarathons statt. Die Teilnehmerzahl stieg jährlich an – heuer möchten die Organisatoren die 1.000er-Hürde knacken. Auch sonst stehen einige Neuerungen an.

Kinderlauf, Viertelmarathon, Halbmarathon, Firmen- & Vereinslauf sowie Nordic Walking: Es ist für jeden etwas dabei, wenn am 24. September in Walchsee der Startschuss zur 7. Auflage des KufNet Kaiserwinkl-Halbmarathons fällt.

„Wir möchten heuer unbedingt 1.000 Teilnehmer am Start sehen“, zeigt sich Veranstalter Christian Rieder vom Organisationsverein „Grenzlandcup“ ehrgeizig, denn: „Je mehr Läufer am Start sind, desto mehr Gänsehaut-Feeling gibt´s für Läufer und Zuseher!“

KufNet war im Vorjahr erstmals als Sponsor mit dabei, dieser Tage wurde der Hauptsponsoring-Vertrag für die nächsten drei Jahre unterzeichnet. „Wir sind mit KufNet inzwischen auch in der Unteren Schranne und im Kaiserwinkl vertreten. Dass wir nun als Hauptsponsor diese coole Veranstaltung unterstützen dürfen, freut uns sehr“, erklärt Mike Giacchino, Marketingleiter der Stadtwerke Kufstein und KufNet. Und auch die Monitorwerbung aus Ebbs verstärkt heuer das ebenfalls im Vorjahr gestartete Sponsoring-Engagement.

Die beiden jungen Sponsoren haben für frischen Wind gesorgt und es wird derzeit intensiv an einem noch professionelleren Auftritt gearbeitet. Sowohl im Start- und Zielbereich bei der Tennishalle als auch entlang der Laufstrecke rund um den See wird es einige Neuerungen geben. „Wir wollen die Teilnehmer überraschen, daher gibt´s noch keine Details“, macht es Rieder spannend.

Infos und Anmeldung unter www.halbmarathon.org.


Pressebericht Downloaden

KufNet Hauptsponsor Kaiserwinkl Halbmarathon
Download