Ganz schön sportlich: Peakmedia stattet knapp 200 Hervis-Filialen aus

Ganz schön sportlich: Peakmedia stattet knapp 200 Hervis-Filialen aus
Florentine Bernard
Hervis Haid Digital Sigange

Die Sporthandelskette Hervis bringt sein gesamtes europäisches Filialnetz auf den neuesten Stand der Werbe- und Informationstechnik

Nach einem erfolgreichen Roll-Out beim Lebensmittelhändler SPAR ging nun auch die Konzerntochter Hervis Sports mit einem ambitionierten Ziel an den Start: Knapp 200 europäische Standorte sollten mit feinstem Digital Signage ausgestattet werden. Peakmedia nahm die athletische Herausforderung mit Handkuss an.

Als Full Service Integrator durften wir die Systemumstellungen und Neuinstallationen von insgesamt 435 Digital Signage Systemen autark durchführen und brachten die Inbetriebnahme innerhalb von zwei Monaten über die Ziellinie. Neben zahlreichen Neuinstallationen tauschte Hervis auch seine bisher verwendeten Systeme aus und setzt künftig ausschließlich auf Hard- und Softwareprodukte aus dem Tiroler Hause.

Auch der laufende Betrieb, die Wartung und das Content-Management wird ab sofort von Peakmedia übernommen. Über die von Peakmedia gelieferte Software „kompas“ werden alle Inhalte zentral verwaltet. Durch „kompas“ können sich die Hervis-Mitarbeiter vor Ort ganz auf die Beratung der Kundschaft konzentrieren: Angebote, Kaufanreize und Videos werden zentral über das Wiedergabeprogramm gesteuert. Im unwahrscheinlichen Falle, dass es zu Schäden an der Hardware kommt, bieten wir einen europaweiten „Next Business Day“-Service: Spätestens am nächsten Geschäftstag läuft das System wieder wie geschmiert.

Hervis Haid Digital Sigange
Hervis Haid Digital Sigange
Hervis Haid Digital Sigange